GEFÄSS – FOCUS
vom 15.06.2022

Update: Arterielle Erkrankungen

Sehr geehrte Damen und Herren, der erste GEFAESS-Focus hat mit fast 100 Teilnehmern live und weiteren 125 Teilnehmern digital in Wiesbaden stattgefunden. Dank hervorragender Referenten und engagierter Sponsoren sowie einer professionellen Umsetzung durch das Mercure Hotel, und die Technikfirma HotelCo durften wir Ihnen eine erfolgreiche Fortbildung präsentieren. Die Zertifikate dazu erhalten Sie bis Mitte Juli per mail.

Die Vorträge und Impressionen finden Sie hier in diesem Bereich. Notieren Sie sich gern schon heute den Termin für das kommende Jahr.

Dr. Trenner und Prof. Ehrlich bedanken sich bei Ihnen und freuen sich auf den nächsten Austausch am 31.05.2023

Vorträge der Veranstaltung als PDF oder PowerPoint
finden Sie auf der Download Seite

Passortgeschützt – bitte fragen Sie nach dem Zugang

Programm

UhrzeitThemaReferenten
15:00 – 16:30Workshop Ernährungsberatung bei Diabetespatienten mit GefäßkomplikationenDr. med. Christiane Froelich,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
Carolin Hehner,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden
15:00 – 16:30Workshop Update WundtherapieDr. med. Dagmar Bachhuber,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
PAUSE und Besuch der Industrieaustellung
17:00 – 17:05WillkommenModeriert von:
PD Dr. med. Matthias Trenner,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
und
Prof. Dr. med. Joachim Ehrlich,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
17:05 – 17:20Medikamentöse Therapie von Gefäßpatienten
Anschließ. Diskussion
Prof. Dr. med. Joachim Ehrlich,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
17:25 – 17:40Gefäßpatienten und Diabetes: das diabetische Fußsyndrom
Anschließ. Diskussion
PD Dr. med. Kornelia Konz,
DKD Helios Klinik Wiesbaden
17:45 – 18:00Update Bildgebung der Gefäße
Anschließ. Diskussion
Prof. Dr. med. Ralf Bauer,
RNS Gemeinschaftspraxis Radiologie
– Strahlentherapie, Wiesbaden
PAUSE und Besuch der Industrieaustellung
18:20 – 18:35Update Carotis
Anschließ. Diskussion
Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Henning Eckstein,
Klinikum rechts der Isar der TU München
18:40 – 18:55Update Aortenbogen
Anschließ. Diskussion
Univ.-Prof. Dr. med. Hendrik Treede,
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
19:00 – 19:20Zerebrale Ischämie bei arterieller ErkrankungProf. Dr. Med. Martin Liebetrau,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
19:25 – 19:40Update abdominales Aortenaneurysma
Anschließ. Diskussion
PD Dr. med. Matthias Trenner,
St. Josefs-Hospital Wiesbaden 
19:45 – 19:55Wissensüberprüfung
Ende/ Industrieausstellung/ Imbiss